Pflegeversicherung ruhen lassen?
27 July 2014, 06:33 PM
Ich war die letzten 18 Monate als Lehramtsanwärterin über die Beihilfe privat versichert. Nun muss ich aus beruflichen Gründen mit meinem Mann vier Jahre in die USA ziehen und lasse meine Versicherung für diese Zeit ruhen, damit ich, wenn (falls!) wir zurückkommen, ich wieder problemlos in die Private reinkomme. Mein Sachbearbeiter meinte nun, er würde mir empfehlen, die Pflegeversicherung auch ruhen zu lassen (offenbar eine Pflichtversicherung?!). Das würde allerdings um die 4€ im Monat kosten (im Gegensatz zur Krankenversicherung an sich mit 1€ pro Monat). Wenn das sinnvoll ist, habe ich kein Problem damit diesen Betrag zu zahlen, aber ich weiß eben nicht, ob es das ist. Ist die Pflegeversicherung nicht schon in der Krankenversicherung mitbeinhaltet, bzw. ist das nicht automatisch in der Privaten mit drin?  
Answer
Votes: 17

Die Pflegeversicherung wird aber bei mir als Teilbetrag der Gesamtsumme für die Krankenversicherung auf dem Versicherungsschein angegeben!?
Meta Analysis
A long question mainly dealing with Monate, Lehramtsanwärterin, Beihilfe, Gründen, Versicherung, Private, Sachbearbeiter, Pflegeversicherung, Pflichtversicherung, Gegensatz, Krankenversicherung, Problem, Betrag, Privaten,. No real monetary issues are questioned, and the tone of the question is very decisive. The question isn't very well explained, but well formed.
The answer is short touching the topics: Pflegeversicherung, Teilbetrag, Gesamtsumme, Krankenversicherung, Versicherungsschein,. doesn't focus on cash, and it's assertive. The answer isn't very clear, but quite easy to comprehend.
Ask your question

About ProcessID
Our system crawl the web to find the best answers for questions about business & finance (credit, taxes, insurance, investing etc.)